"Des Menschen Seele gleicht dem Wasser:
Vom Himmel kommt es, zum Himmel steigt es
und wieder zur Erde muss es - ewig wechselnd"

                                             (Johann Wolfgang von Goethe)

Wataway

Wassererfahrungen zur Heilung* von Körper, Seele & Geist

Wasser ist dem Seelenelement, dem Weiblichen, Passiven, dem Fühlen zugeordnet. Genau das wird, während einer Wataway Erfahrung, auch möglich.

Durch sanftes Wiegen, professionelles bewegt & massiert werden, im körperwarmen Wasser, kann intensives Fühlen und Loslassen auf tiefer Ebene geschehen. So können nicht nur körperliche Verspannungen gelöst werden – auch im energetischen System und auf der seelischen Ebene sind Veränderungen und Entspannung möglich.

Durch Hingabe in das Element der Seele, ist es möglich, wieder ins Fließen zu kommen, ganz einzutauchen in das Gefühl des schwerelosen Schwebens, die Leichtigkeit des Seins zu erleben. Sich fühlen wie eine Wasserpflanze, die sanft von den Wellen des Meeres gewiegt wird. Durch Nähe Geborgenheit erfahren, durch Weite Freiheit spüren.

Sie brauchen weder körperlich noch geistig mitzuwirken.
Sie steigen einfach in den Pool, schließen die Augen und ... nehmen wahr, was IST.

Wie tief Sie sich auf diese Art der Erfahrung einlassen möchten, liegt ganz bei Ihnen.
Sie können eine Wataway  als Wellness, Selbsterfahrung oder auch als Therapie erleben.

Möglich ist….

- Lösen von Muskelverspannungen, Entlastung alle Gelenke
- Mobilisierung des Beckens bei Verspannungen im Hüftbereich
- Lösen von emotionalen Blockaden und Ängsten
- Abbau von Stress und Überforderungssymptomen
- Tanken von Kraft und Energie
- Befreiung spüren durch Loslassen
- Erlebnis tiefer Entspannung
- Aktivieren des Inneren Heilers
- Einfach nur SEIN dürfen
- wunderbare Therapieform bei Burn out.

Phase 1 – „Entspannung, Massage & energetische Heilung“

Sie schweben, getragen von Schwimmhilfen, im körperwarmen Wasser. Sie kommen in den Genuss von Massagen, Dehnungen & Bewegungen, die dem gesamten Körper gut tun. „Das Loslassen vom Alltag“ geschieht von ganz allein. Je nach Bedarf beinhaltet diese Phase auch eine, mehr oder weniger intensive, schamanische Heilung ihres Energiewesens.

Phase 2 – „Leichtigkeit der Bewegung“ & "In Fluss kommen"

Hier haben Sie sich bereits an das Wasser, die Musik, die neue Umgebung und mich gewöhnt. Die Schwimmhilfen entferne ich nach und nach & trage Sie –im wahrsten Sinne des Wortes- auf Händen. Sicher gehalten können Sie sich ein wenig tiefer in das Element der Seele einlassen und nehmen wahr, was IST. Genießen, Fühlen, Erkennen. Muskeln, Gelenke und Kopf entspannen mehr und mehr. Ihre Gedanken kommen und gehen, der Atem fließt ruhig & ihr Herz schlägt in seinem natürlichen Rhythmus. Sie können sich ganz ihrem (Lebens-) Fluss hingeben.

Phase 3 – „tiefe Erfahrung“ oder „der Tanz im Wasser“

Wenn Sie es wünschen, dürfen Sie sich nun, mit Hilfe einer Nasenklemme, ganz einlassen in dieses wundervolle Element. Sie können beim Ausatmen ganz und gar ins Wasser eintauchen und die unendliche Weite des Unterwasserteils genießen. Den Bewegungen sind kaum noch Grenzen gesetzt. Ich begleite Sie, im Rhythmus ihres Atems. Diese absolute Schwerelosigkeit erinnert Sie vielleicht an die Zeit im Fruchtwasser und kann ein Gefühl des völligen Eins-Sein mit Allem ermöglichen. Dies schafft Urvertrauen und absolute Anbindung an unsere kosmische Herkunft. Durchs Wasser gleiten, wie ein Delphin, kann die Lebensfreude in jedem von uns erwecken.

Machen Sie Ihre ganz individuelle Wataway Wassererfahrung.
Ich biete Wataway Wassererfahrungen regelmäßig in und um meine Seminare im Hotel Garden Terme in Montegrotto/Italien an. Siehe auch unter Termine "Wataway"

Wataway ist für jeden Menschen eine wundervolle Möglichkeit sich etwas Gutes zu gönnen.
Da diese Therapieform im körperwarmen Wasser stattfindet, gibt es leider auch Ausnahmen.

Kontraindikationen für Wataway:
- Schwere Herzinsuffizienz (Herzschwäche)

- Schwere Hypertonie (Bluthochdruck)
- schwere Herzrhythmusstörungen
- Infektiöse Erkrankungen
- Thrombophlebitis (Entzündung meist oberflächlicher Venen)
- starke Varikosis (Krampfaderleiden)
- Ansteckende Hautkrankheiten

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob körperwarmes Thermalwasser bei Ihnen kontraindiziert ist, fragen Sie bitte ihren behandelnden Arzt.

yvonne kleemann