Den äußeren Ärzten geht es um Vieles,
dem Inneren Arzt geht es ums Ganze.
Körper, Seele & Geist sind eins -
Dies zu erkennen bringt Gelassenheit und innere Kraft,
es zu erleben schenkt Heilung.

(Rüdiger Dahlke)

Atemerfahrung

Atem ist Leben - Ich liebe das Leben, deshalb atme ich für mein Leben (gerne).

Yvonne Kleemann

Der runde, verbundene Atem ist für mich eine wunder-volle Möglichkeit mich meinem Inneren Therapeuten ganz anzuvertrauen. Dadurch wird auf Körper-, Seele- und Energieebeene tiefe Reinigung, Klärung und Heilung im spirituellen Sinne möglich. Die Schamanen & Heiler aller Kulturen benutzen seit tausenden von Jahren bereits die wunderbare Heilkraft des Atems/Atmens.


Verbundener Atem nach Dr. Rüdiger Dahlke

- aktiviert in höchstem Maße die Selbstheilungskräfte
- kann körperliche, energetische und seelische Blockaden bewusst machen und lösen
- hilft bei Ängsten, Panikattacken, Übersäuerung des Körpers, ....
- lässt die eigene Lebendigkeit, und alles was sie hemmt, intensiv erleben
- ist ein hilfreicher Begleiter auf dem Weg in die Tiefen unserer Seele
- lässt das Atem- und daraus das Lebensmuster erkennen
- kann Erfahrungen ermöglichen, die absolutes Urvertrauen schaffen
- ist eine wundervolle Möglichkeit, sich als Energiewesen zu erleben
- präventiv zur Energetisierung und Entspannung.

Eine Atemerfahrung dauert ca. 2 - 2 1/2 Std. und wird durch Musik unterstützt.
Eine Atemerfahrung kann einzeln oder auch in der Gruppe gemacht werden - siehe Termine.
Unter professioneller Anleitung atmen Sie über einen längeren Zeitraum tief und vor allem bewusst und lassen dabei den aktiven Ein- und den passiven Ausatem ohne Pause (verbunden) ineinander fließen. Der verbundene Atem ist keine Atemschule oder Atemgymnastik, es geht darum, durch eigene Anstrengung die wunderbare Heilkraft des Atems zu aktivieren.

Bitte vor der Atemerfahrung 2 Stunden nichts essen, 1 Std. vorher nichts trinken.
Keine einengende Kleidung tragen. Bitte Kontaktlinsen zu Hause lassen oder Aufbewahrungsdose mitbringen.

Aktuelle Vorgaben/Voraussetzungen zur Teilnahme:

- Sie dürfen nicht unter Quarantäne stehen oder positiv auf Covid-19 getestet sein
- Sie müssen frei von jeglichen Symptomen (Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Fieber, etc.) sein
- Sie müssen beim Betreten der Praxis bis zu Ihrem Platz einen Mund/Nasenschutz tragen
- Sie müssen Ihre eigene Yoga-/Gymnastikmatte, je 1 Decke zum Drauflegen und für das Zudeck-Ritual mitbringen

Die "räumlichen" Corona-Vorgaben lassen zur Zeit, in meinem Praxis Raum, nur max. 3 Teilnehmer zu.

Deshalb habe ich mich dazu entschlossen die Gruppenatemerfahrungen, solange die Vorgaben gelten, ausschließlich in Montegrotto/Italien, während meiner Seminare (siehe Urlaubsseminare), anzubieten.

 

Ich bin Mitglied im Netzwerk "verbundener Atem".

www.verbundeneratem.net

 

Atem ist Leben... pdf download

yvonne kleemann